Anleitung zum Nähen von Behelfsmasken

Liebe Eltern,

wir wissen nicht, wann die Grundschulen wieder mit Präsenzunterricht beginnen werden.
Wir wollen aber darauf vorbereitet sein.

Da das Tragen von Masken sinnvoll ist, soll Ihnen hier eine Anleitung zum Nähen von Behelfsmasken aus Stoff zur Verfügung gestellt werden.

Herzlichen Dank an Frau Schützek, die uns auf diese Idee gebracht und die Anleitung zur Verfügung gestellt hat.
Zusammen mit anderen Frauen hat Frau Schützek schon über 2000 Behelfsmasken genäht und an Alten- und Pflegeheime, Arztpraxen usw. ausgegeben.

Hier bekommen Sie nun das beliebteste Schnittmuster der Nähgruppe.

Für das Nähen der Maske empfiehlt sich ein Baumwollstoff, den man bei 60 Grad waschen kann. Bettwäsche eignet sich zum Beispiel sehr gut dafür. Neuer Stoff sollte vor dem Bearbeiten mindestens einmal gewaschen werden, um ein Einlaufen der Maske zu verhindern.

Wer Lust hat, kann seine Maske im Anschluss mit Stofffarben, Bügelbildern und Aufnähern individuell gestalten.

Viel Erfolg beim Nähen!

Herzliche Grüße vom Kollegium der Dinkelbergschule

 

https://www.youtube.com/watch?v=Qhbp74XQvhs&feature=youtu.be